Christian Ermer ist Mitglied des Jahres 2019

Ehrungen bei der Weihnachtsfeier der DJK 

Gleich drei Mannschaften wurden bei der Weihnachtsfeier der DJK Neuhaus mit dem Titel „Mannschaft des Jahres“ ausgezeichnet. Die E- und D-Fußballjunioren und die Tischtennis Seniorenmannschaft errangen im abgelaufenen Vereinsjahr jeweils die Meisterschaft in ihrer Klasse. Als Mitglied des Jahres wurde Christian Ermer geehrt.

Die E-Junioren mit ihrem Trainer Martin Heimerl konnte in acht Spielen acht mal gewinnen und wurde mit zwölf Punkten Vorsprung souverän Meister in der Gruppe 7 Weiden. Die D-Junioren mit ihrem Trainer Markus Schmidkonz wurde Meister in der Gruppe für Kleinfeldmannschaften. Die Tischtennismannschaft mit ihrem Trainer Wolfgang Rumpel konnten in 20 Spielen 20 mal siegen und wurden Meister in der Bezirksklasse C Gruppe 2 Mitte.
Der Titel „Mitglied des Jahres“ wurde diese Jahr zum 45. mal verliehen. Vorsitzender Matthias Sauer lobte in seiner Laudatio für Christian Ermer besonders sein Organisationstalent: „Du hast heuer Spenden im vierstelligen Bereich organisiert, die Jugendtrainer mit einheitlicher Kleidung ausgestattet, wirbst ständig neue Mitglieder für die G-Junioren, hilfst bei allen Vereinsfesten und hast sogar den gewonnenen Maibaum der DJK überlassen.“ Zum Dank gab es eine Urkunde und einen Gutschein.
Geistlicher Beirat Pfarrvikar Dr. Edwin Ozioku mahnte in seinen besinnlichen Worten zur Wachsamkeit in der Adventszeit. „Bestimmten Dingen stehen wir machtlos gegenüber aber diejenigen Dinge, die wir beeinflussen können, versuchen wir mit Elan und Tatkraft zu einem positiven Ende zu bringen“ so Vorsitzender Sauer zum Schluss des offiziellen Teils der Weihnachtsfeier. Im Anschluss deckte der Nikolaus so manche Schandtaten der aktiven Vereinsmitglieder auf. Die Neuhauser "Pfadi-Band" begleitete die Feier mit traditionellen und modernen Weihnachtsliedern.

Mit dem Titel „Mitglied des Jahres 2019 wurde Christian Ermer (Bildmitte) bei der DJK Weihnachtsfeier geehrt.
Vorsitzender Mattias Sauer (hinten links) verlieh den Mannschaften der E- und D-Junioren und den Tischtennis-Senioren den Titel der Mannschaften des Jahres 2019.

Autor und Bild: Reinhard Sertl

Dezember 2019

DJK Weihnachtsfeier 21.12.2019

Programm:

 

1. „Ihr Kinderlein kommet“

2. Begrüßung durch 1. Vorstand Matthias Sauer

3. „O du Fröhliche“

4. Besinnliche Worte zur Vorweihnachtszeit

                -geistl. Beirat-

5. „Es wird scho glei dumper“

6. Weihnachtsgeschichte „Unbeschreibliche Geborgenheit“

7. „Do they know it’s christmas“

8. Ehrung „Mitglied und Mannschaft des Jahres 2019“

9. „Merry Christmas everyone“

10. ……der Nikolaus kommt!!!!

 

Anschließend gemütliches Beisammensein und Verlosung der Tombola.

Neue Trikots für die E-Jugend

Seit dieser Saison spielen die E-Junioren der DJK Neuhaus in neuen Trikots.
Christian Windschiegl von Metallbau Windschiegl erklärte sich nach Anfrage durch die DJK sofort bereit die Jugendmannschaft mit einem neuem Dress auszustatten.

Bei der Übergabe zum Saisonauftakt bedankten sich Trainer Markus Schmidkonz, Abteilungsleiter Michael Sauer und Vorstand Matthias Sauer für die großzügige Spende. Christian Windschiegl wünschte der Mannschaft eine erfolgreiche Saison.

Von der erfolgreichen Vorjahresmannschaft wechselten fast alle Jugendlichen von der E in die D-Jugend, so dass es schwer werden wird diesen Erfolg sofort zu wiederholen.
Die aktuellen Spieler spielen zwar bei der DJK schon länger Fußball in den jüngeren Jahrgangsstufen und müssen sich erst neu zurecht finden. Markus Schmidkonz äußerte sich aber zuversichtlich, dass ihm das auch mit dem aktuellen Team gelingen würde.

Das Auftaktspiel in der Gruppe4 Amberg/Weiden gegen den Favoriten aus Mantel ging dann auch gleich mit 11:0 verloren.

 

September 2019

Zusätzliche Informationen